Sonntag, 22 Juni 2014 21:09

Tamiya Mercedes-Benz SLR McLaren 722 Edition

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Boxart Boxart Tamiya

Tamiya Bausatz Nr. 24317

Das Original

Die Mille Miglia war ein legendäres 1.000 Meilen-Rennen das von der Norditalienschen Stadt Brescia durch die kleine Republik San Marino nach Rom und zurück ging. Es wurde von 1927 bis 1958 abgehalten, mit einer Pause während des Zweiten Weltkriegs; 1955 fuhr Stirting Moss bekanntlich einen Mercedes-Benz 300 SLR zum schnellsten Sieg in der Geschichte dieses Ereignisses. Sein silbemer Bolide trug die rote Nummer 722, welche seine Startzeit von 7:22 Uhr morgens für das Rennen angab. Diese berühmte Nummer wurde übemommen in den Namen des Superautos Mercedes-Benz SLR McLaren 722 Edition, welches auf dem 2006er Pariser Automobilsalon vorgestellt wurde. Ein Frontspoiler aus Karbonfaser und rote Bremszangen, welche durch die 19-Zoll-Räder durchscheinen, sind an die Karosseriekonstruktion des SLR mit Flügeltüren, langer Nase, kurzem Dach angepasst. Dazu sind „722“-Embleme oberhalb des hintersten Bereichs der Schlitze hinter dem vorderen Kotflügel angebracht. Die Leistung des aufgeladenen 5.5 Liter V8 wurde für höhere Beschleunigung und Spitzengeschwindigkeit von 626 PS auf 650 PS angehoben, eine kräftigere Aufhängung, eine um 10mm abgesenkte Fahrlage, dazu von 370mm auf 390mm vergrößerte Keramik-Vorderradbremsscheiben trugen zu mehr Beweglichkeit bei. Der Innenraum zeigte großzügige Verwendung von Karbonfaser-Material zur Gewichtsreduzierung und sein in Schwarz gehaltenes Outfit hat als Glanzlicht rote Anschnallgurte, Schalter und ein Armaturenbrett mit roter Hintergrundbeleuchtung zur Hervorhebung des sportlichen Images. Der exklusive Mercedes-Benz SLR McLaren 722 Edition ist der aufpolierte Gipfel an Fahrleistung, ein Niveau, das nur 150 glückliche Besitzer auf der Welt zu erfahren in der Lage sind.

Quelle: Tamiya Bauanleitung

Bildquelle: Wikipedia, AngMoKio

Die Bauteile

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - https://scaleartist.de/images/444/01o

Dieser Bausatz aus dem Jahr 2010 basiert auf der "normalen" SLR Version (Tamiya 24290). Es handelt sich hier um ein exquisites Modell. Tamiya at it's best , es wurde nicht mit tollen Extras gegeizt. Die Bodengruppe ist aus DieCast (Alu), die Flügeltüren lassen sich öffnen, genauso wie die Motorhaube, die damit einen Blick auf den (zumindest angedeutet) detaillierten Motor erlaubt. Für die Lufteinlässe sind Carbon-Decals vorhanden. Für die Spiegel und Schriftzüge sind Metal-Transfer-Sticker dabei und für die Scheiben ist die Maskierfolie enthalten. Der Innenraum ist sehr schön detailliert. Insgesamt ein sehr schöner Bausatz, der folgende Teile enthält:

  • 19332383 Karosserie (alu)
  • 15492035 Unterboden
  • 19000023 A-Teile (alu) mit Motorhaube, Türen etc.
  • 19000024 B-Teile (schwarz) mit Motor, Spoiler etc.
  • 19000025 C-Teile (schwarz) mit Interieur, Aufhängung etc.
  • 19000026 D-Teile (klar) mit Scheiben etc.
  • 19000028 F-Teile (chrom) mit Scheinwerfer
  • 19000126 G-Teile (klar) Scheinwerfer
  • 19000125 H-Teile (alu) Frontschürze
  • 19112024 J-Teile (chrom) Felgen
  • 19442022 Polycaps 2x3mm (10Stk.)
  • 11402576 Decals
  • 11422282 Maskierung Scheiben
  • 11422283 Metal-Transfer-Sticker
  • 19402390 Reifenbeutel mit je 2 Vinyl-Profilreifen für die Vorderachse und die Hinterachse
  • 11052731 10-seitige Bauanleitung

Weitere Informationen

  • Status Modell: Ideen sammeln
  • Tamiya Farben "XF": XF-1, XF-2, XF-6, XF-7, XF-10, XF-11, XF-12, XF-19, XF-20, XF-28, XF-50, XF-51, XF-54, XF-55, XF-60, XF-69
  • Erhalten am: Mittwoch, 18 Juni 2014
Gelesen 780 mal Letzte Änderung am Montag, 18 Januar 2016 22:06

Medien

German Dutch English French Italian Japanese Portuguese Russian Spanish

Suche

Wer ist online

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Anmelden

Kalender

« November 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Verzeichnis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok